Varomed Lymphschuhe Header

Varomed®-Kollektion Lymph

Sind die Beine von lymphatischen Ödemen betroffen, schwellen sie extrem an, manchmal sogar bis auf das zwei- bis dreifache ihres ursprünglichen Volumens. Neben Hautpflege und Lymphdrainage gehören Kompressionstherapie mit Bandagierung zu den wichtigen therapeutischen Komponenten. Bewegung unterstützt zusätzlich den Behandlungserfolg.

Was aber, wenn die Füße samt Bandagierung in keine Schuhe mehr passen? Dafür entwickelten wir in Zusammenarbeit mit der Földiklinik, Fachklinik für Lymphologie und der Orthopädieschuhtechnik Isele in Hinterzarten spezielle Lymphschuhe. Die Modelle sind in ihrem Schnitt extrem weit konzipiert.

Sie lassen sich jedoch problemlos anpassen, wenn sich Fuß- und Knöchelumfang wieder verringern. Dies erreichen wir durch Konstruktionen mit Stretch und Microvelours, verbunden mit Gummizügen, Bändern und Klettverschlüssen. Damit die Schuhe überhaupt zum Einsatz kommen, ist das einfache Anund Ausziehen besonders wichtig.

Wann ist das Tragen von Varomed® Lymphschuhen sinnvoll?

Artikel 60310 Varomed Lymph-Schnürschuh

• zur Mobilisation während der Entstauungstherapie bei lymphatischen Ödemen


• bei Wickelungen, bei denen die Weite normaler Verbandschuhe nicht mehr ausreichend ist


• wenn die Wickelungen im Laufe der Behandlung weniger umfangreich werden

Welche Vorteile bieten Varomed® Lymphschuhe?

• flexible Passform, auch bei abklingenden Schwellungen


• frühzeitige Mobilisation wird möglich und unterstützt den Behandlungserfolg


• spezielle Lösungen, um den Füßen Halt und Schutz zu geben


• leichtes Anziehen für Patienten mit eingeschränkter Mobilität


• als Einzelstück erhältlich


• entwickelt mit der Földiklinik, Fachklinik für Lymphologie und der Orthopädietechnik lsele in Hinterzarten

Artikel 60640 Brügge Varomed Lymph

Artikel mit Hilfsmittelnummer, Weite L (extraweit)

60330 Lymph-Kletthalbschuh

60330 Lymph-Kletthalbschuh 60330 Lymph-Kletthalbschuh

MicroStretchmaterial

60330 Lymph-Kletthalbschuh

Farben: Größen:
60/schwarz
36 - 48‚ 50

Obermaterial Microvelours/Stretch, Fersenbereich mit Gummieinsatz, Klettverschlüsse mit Umlenkösen, Vorschuh aus Stretchvelours und angenähter
Weichschaumeinlage (entnehmbar)


Vorteile:
• mit integriertem Vorschuh zum Herausnehmen
• Hecklasche mit Hecksenkel als Anziehhilfe und zur zusätzlichen Befestigung des Schuhes am Unterschenkel
• Umlenkösen, um die Klettverschlüsse leichter festzuziehen
• stückweise erhältlich


Indikationen:
• zur Mobilisation während der. Entstauungstherapie bei lymphatischen Ödemen
• bei sehr voluminösen Wickelungen
• wenn die Wickelungen im Laufe der Behandlung weniger umfangreich werden


Weite L: extraweit

60640 Brügge

MeshmaterialMicropersönliche Einlagen

60640 Brügge

Farben: Größen:
60/schwarz
36 - 47

Obermaterial Mesh/Microvelours kombiniert, Ristklettlasche mit Gummizugteilung, Gummizugeinsatz im Fersenbereich, Frotteefutter, herausnehmbare 3mm-Weichschaumeinlage
Vorteile:
• perfekter Sitz durch die Gummizugeinsätze im Fersenbereich
• extrem flexibel in der Anpassung an den Fuß-/Verbandumfang
• Hecklasche mit Senkelhalter als Anziehhilfe
• luftig
Indikationen:
• bei Wickelungen und Verbänden, die sich im Laufe der Behandlung verringern
• nach der Entstauungstherapie, wenn das Tragen eines normal konfektionierten Schuhes noch nicht möglich ist   


Artikel mit Hilfsmittelnummer, Weite XXL

60320 Lymph-Sandale

Stretchmaterial

60320 Lymph-Sandale

HMV-Nr. 31.03.03.4105

Farben: Größen:
60/schwarz
36 - 48‚ 50

Obermaterial Stretch, Klettverschlüsse, Weichschaumeinlage
Vorteile:
• überkreuzte Klettverschlüsse im Heck für guten Fersensitz
• lange Klettverschlüsse individuell zu kürzen
• Umlenkösen, um die Klettverschlüsse leichter festzuziehen
• stückweise erhältlich
Indikationen:

• zur Mobilisation während der Entstauungstherapie bei lymphatischen Ödemen
• bei sehr voluminösen Wickelungen
• wenn die Wickelungen im Laufe der Behandlung weniger umfangreich werden


60321 Lymphvorschuh

Stretchmaterial

60321 Lymphvorschuh

HMV-Nr. 31.03.03.4105

Farben: Größen:
60/schwarz
36 - 48‚ 50

Vorschuh zur Ergänzung des Artikels 60320 Obermaterial Veloursstretch,
Weichschaumeinlage mit Frottee bezogen

Dieser Vorschuh macht aus der Sandale 60320 einen vorne geschlossenen Schuh. Die original Weichschaumsohle einfach aus der Sandale nehmen und den Vorschuh einkletten. So werden die Zehen geschützt und die Sandale eignet sich nun auch für nicht ganz trockene Tage.


60310 Lymph-Schnürschuh

60310 Lymph-Schnürschuh 60310 Lymph-Schnürschuh

Micropersönliche EinlagenStretchmaterial

60310 Lymph-Schnürschuh

HMV-Nr. 31.03.03.4094

Farben: Größen:
60/schwarz
36 - 48‚ 50

Obermaterial Microvelours/Stretch kombiniert, Fersenbereich mit Gummieinsatz, Schnürung, 3mm-Weichschaumeinlage


Vorteile:
• Vorderteil aus Stretch
• Gummizug im Fersenbereich
• Hecklasche mit Hecksenkel als Anziehhilfe und zur zusätzlichen Befestigung des Schuhes am Unterschenkel
• stückweise erhältlich


Indikationen:
• zur Mobilisation während der Entstauungstherapie bei lymphatischen Ödemen
• bei sehr voluminösen Wickelungen
• wenn die Wickelungen im Laufe der Behandlung weniger umfangreich werden